Locale

HONG KONG

News

Success made in Asia - Start ins Online Trading

2003 wagte kaum ein Europäer den Sprung nach Asien.
Für CP und Thomas Heidelbach bot sich somit eine große Chance als zwei der mitunter ersten Deutschen ein lukratives Netzwerk in Hong Kong aufzubauen. Warenimport war das New Business. Der Bestseller: Uhren.

Thomas Heidelbach und Carsten kennen sich seit 1995 und sind langjährige Weggefährten. 1996 haben sie zusammen an der ersten europäischen Jugendmesse YOU’96 gearbeitet. Im Jahr 2003 haben sie dann nach der New Economy Bubble die ersten Handelsgesellschaften gebaut. In Hong Kong kannten sie niemanden und es ist bis heute wie ein zweites Zuhause.

Bis zu 4.000 Uhren täglich haben sie über eBay und Amazon in der Hochphase verkauft. Daraus entstand schnell unsere eigene Uhrenmarke Swiss Master. Mit diesem Know-How haben Thomas und Carsten anschließend große deutsche Discounter beraten und sie im Bereich Import von FMCG unterstützt.

Nach zehn Jahren haben sich die beiden dafür entschieden ausschließlich digitale Themen zu bearbeiten und im Jahr 2015 ihre Anteile zu verkaufen. Aber irgendwie ist nach der Corona-Zeit wieder das Gefühl entstanden, dass man mal wieder was „handeln“ sollte. Und irgendwie sind die Disziplinen ja mittlerweile miteinander verschmolzen. Wer das Importgeschäft beherrscht und die digitale Klaviatur spielen kann, sollte eigentlich digital analoge Handelsgesellschaften bauen. Wir glauben im Jahr 2022 passiert da wieder was.

Hong Kong v2

Asien 01 Asien 03

Asien 02 Asien 04